Peinlich, peinlich, aber eher die Regel: In Dortmund haben die Grünen ein paar Plakate gedruckt, auf denen Mülheim an der Ruhr tatsächlich Mühlheim heißt. Sie sind damit in guter Gesellschaft: In Oberhausen wie ein Schild an der Autobahn 2010 den Weg nach Mühlheim und 2004 wurde am Mülheimer Hauptbahnhof feierlich ein nach der Stadt benannter ICE eingeweiht – auf dem Wagen stand allerdings Mühlheim (Ruhr). Vielleicht überlegt sich die Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld (ja, mit h) das alles mal: Früher hieß die Stadt mal Molenheim und dann Molnheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.